Für unsere Veranstalter haben wir nützliche Funktionen, die das Einstellen und Verwalten von Terminen, möglichst ohne viel Zeitaufwand, vereinfachen.

In dieser Hilfeanleitung handelt es sich um

  • Registrieren und Login-Funktionen
  • Termine einstellen
  • Termine kopieren (sehr wichtiges Thema)
  • Termine ändern
  • Termine löschen




Registrieren und Login-Funktionen

Termine einstellen

Termine kopieren (sehr wichtiges Thema)

Termine ändern

Termine löschen











Registrieren und Login-Funktionen

Um in den Kalender Termine einzustellen ist eine Registrierung nötig.

In der linken Navigation, sowie der Button "Termine - Hier kostenlos eintragen" führen direkt zur Registrierung oder auch zum Login nach Anmeldung.

     

Für die Anmeldung wird zuerst ein Benutzername benötigt, der selbst ausgesucht werden kann. Der Benutzername ist einmalig und kann nicht doppelt vergeben sein.

Im weiteren Schritt werden die Veranstalter-Daten erfragt. Das Formular ist selbsterklärend.

Nach erfolgreicher Anmeldung kann die Kalenderfunktion mittels Session genutzt werden.

Wichtig:
Die Session ist beendet, sobald die "Abmeldung" (Logout) erfolgt oder die Navigation ausserhalb des Kalenders, z.B. durch den Aufruf des Impressum, vorgenommen wird.

Nach oben





Termine einstellen

Termine können nur eingestellt werden, wenn der Login erfolgreich war.

Das Formular ist selbsterklärend und wird mittels Pflichtfelder die nötigstens Daten abfragen. Ausführlichere Informationen können im Textfeld "Beschreibung" hinterlegt werden.

Für immer wiederkehrende Veranstaltungen kann beim Einstellen der Termine eine besondere Funktionen aktiviert werden.

Beispiel: "Wochenmärkte"
Diese finden das ganze Jahr und in der Regel zum selben Kalendertag statt.

Der Eintrag kann daher nur 1x erfolgen und als Funktion wird "wöchentlich" und "immer Mi" ausgewählt.

Nach dem Speichern wird dieser Termin nun automatisch mit dem gleichen Inhalt auf jede Woche Mittwoch eingetragen und muss nicht mehr separat kopiert oder eingetragen werden.

Nach diesen Muster gibt es verschiedene Funktionen wie "täglich", "monatlich" und einige andere mehr.

Nach oben





Termine kopieren

Diese Funktion ist für Veranstalter sehr nützlich, die zwar wiederkehrende Termine haben, die aber nicht einen bestimmten Muster erfolgen. (z.B. ein bestimmtes Datum)

Die Vorgehensweise in einzelnen Schritten:

  • Termin einstellen und speichern
  • Termin aus der eigenen Liste mit "ändern/kopieren/löschen" auswählen und auf das Datum klicken. (NICHT auf das Symbol "Bearbeiten")
  • Der Termin wird nun angezeigt und die Kopierfunktion ist sichtbar.
  • Mit Klick auf das Symbol wird der gleiche Termin, nur ohne Datum, erstellt.
  • Neues Datum und ggf. Änderungen in anderen Bereichen vornehmen - Speichern mit "Eintragen" - Fertig.

In der Terminübersicht ist der neue Termin nun sichtbar.

Nach oben





Termine ändern

Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn innerhalb eines Termines eine wichtige Änderung erfolgen muss. (Es ändert sich z.B. das Datum der Veranstaltung.)

Wichtig! Besucher können sich mit der Erinnerungsfunktion automatisch an diesen Termin erinnern lassen. Genauso besteht für den Besucher auch die Möglichkeit, sich automatisch Änderungen zukommen zu lassen. Es ist daher umso wichtiger, einen bestehenden Termin zu ändern, anstatt zu löschen und wieder einzutragen.

Die Vorgehensweise in einzelnen Schritten:

  • Termin aus der eigenen Liste mit "ändern/kopieren/löschen" auswählen und auf das Symbol "Ändern" klicken.)
  • Der Termin wird nun angezeigt und kann individuell geändert werden.
  • Speichern mit "Eintragen" - Fertig.

In der Terminübersicht ist der geänderte Termin nun sichtbar.

Nach oben





Termine löschen

Die Vorgehensweise in einzelnen Schritten:

  • Termin aus der eigenen Liste mit "ändern/kopieren/löschen" auswählen und auf das Symbol "Ändern" klicken.)
  • Der Termin wird nun angezeigt und kann gelöscht werden. Dafür befindet sich am Ende des Termines ein roter Mülleimer.
  • Setzen Sie den Haken oberhalb der Mülltonne und speichern Sie den Vorgang mit "Eintragen". Es erfolgt die gleiche Ansicht und muss ein zweites Mal mit speichern auf den Button "Eintragen" bestätigt werden.
  • Sie erhalten mit einer grünen Schrift den Hinweis, dass der markierte Termin gelöscht wurde.

In der Terminübersicht ist der gelöschte Termin nun nicht mehr sichtbar.

Nach oben

Die nächsten Events:

Werbung & Partner